2020_2

Newsletter im Internet-Browser öffnen

Newsletter 2020/2

 

Liebe Kollegin, lieber Kollege

 

Anbei erhältst du den aktuellen Newsletter von ver.di Hamburg.

Heute geht es um den Tag der Arbeit. Denn: Der erste Mai findet statt. Nur anders. Ganz anders.

Doch eines bleibt gleich: Gemeinsam mit Euch wollen wir einen Tag verbringen, an dem wir zeigen, was uns Arbeitnehmer*innenrechte wert sind, warum es sich lohnt, dafür in den Gewerkschaften zu kämpfen und was unsere konkreten Forderungen sind. Und du hast viele Möglichkeiten dich zu beteiligen. Lies dazu mehr in diesem Newsletter.

Dabei sein: Gib dein Statement ab

Was bedeutet Solidarität für dich?

Poste dein Foto oder Video mit deinem Statement unter #SolidarischNichtAlleine und markiere den @DGB Bundesvorstand. Natürlich kannst du uns dein Foto auch mailen:  ressort1.hh@verdi.de und hamburg@dgb.de. Die Vorlage zum Ausdrucken findest du auf unserer Internetseite

Hänge etwas an dein Fenster oder deinen Balkon. Gewerkschaftsschals, Plakate, Spruchbänder: Zeige, warum dir der Tag der Arbeit etwas bedeutet. Du kannst auch das Mai-Plakat auf unserer Internetseite herunterladen und ausdrucken. Auch hier gilt: Poste ein Foto davon und auch wir freuen uns über Bilder von deiner Aktion an unsere Mail-Adressen.

Sei live dabei

Online: 'Warm up' aus Hamburg und DGB-Livestream

 

Am 1. Mai startet um 10:30 Uhr der Warm up vom DGB Hamburg auf Youtube und Facebook. Um 11 Uhr beginnt der Livestream des DGB Bundesvorstandes. Die Sendung steht ganz im Zeichen unseres diesjährigen Maimottos: "Solidarisch ist man nicht alleine!" – bunt, kreativ politisch: Mit Auftritten von Künstler*innen und Beiträgen aus ganz Deutschland, mit Interviews und Talks und Online-Mitmach-Aktionen. Den Livestream gibt es auf der Webseite des DGB, Facebook und Youtube.

 

You'll never walk alone - 1

Spazieren gehen, mit Abstand und passendem Outfit

Geh' spazieren - mit dem passenden Outfit! Mit Gewerkschaftsjacke, ver.di-Fahne oder -Regenschirm in der Hand, Aufkleber am Hut  oder was dir noch so einfällt. Solidarität heißt in Corona-Zeiten: Abstand halten. Bringen wir unsere Gemeinsamkeit anders zum Ausdruck!

 

You'll never walk alone - 2

Mach mit beim virtuellen Chor

Wir sind da. Wir sind viele. Und wir halten zusammen.

Das sollen alle sehen und hören. Deswegen rufen wir für den 1. Mai einen "virtuellen Chor" ins Leben: mit Euch.

Unser Ziel: Möglichst viele Mitwirkende aus allen Teilen Deutschlands, die sich für den Kultsong "You‘ll never walk alone" zu einem großen Chor der Solidarität vereinen. Als musikalische Entsprechung unseres Maimottos "Solidarisch ist man nicht alleine!"

 

Datenschutz

Uns ist der Schutz deiner persönlichen Daten sehr wichtig. Wir verwenden die E-Mail-Adresse, mit der du diesen Newsletter bestellt hast, ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben sie nicht an Andere weiter. Mehr Informationen dazu bekommst du in unserer Datenschutzerklärung.

news.service-verdi.de/datenschutz

Du möchtest den Newsletter abbestellen? Kein Problem, das kannst du jederzeit tun. Klicke einfach hier:

Newsletter abbestellen

ver.di Hamburg

ver.di Landesbezirk Hamburg
Besenbinderhof 60
20097 Hamburg

Telefon:
040- 890615 - 0
E-Mail:
bezirk.hamburg@verdi.de

Internet:
www.hamburg.verdi.de

Bildung:
www.hamburg.verdi.de/bildung

Newsletter

Redaktion
Anja Keuchel
E-Mail: anja.keuchel@verdi.de

Impressum
Datenschutzerklärung

V.i.S.d.P.: Berthold Bose

ver.di allgemein im Internet:

www.verdi.de

www.mitgliedwerden.verdi.de


Newsletter abbestellen? Klicke hier oder gehe selbst auf news.service-verdi.de